Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Gebissen

Anzeige

Offenburg (ots) – Ein 42 Jahre alter Mann ist am Montagmorgen in der Offenburger Innenstadt von einem Hund in die Kniekehle gebissen worden.. Der 42-Jährige erlitt hierdurch eine blutende Wunde und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Laut Schilderungen des Verletzten soll der Mischlingshund kurz vor 8 Uhr ohne Leine aus einem Hof herausgerannt sein. Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4022110