Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Geblendet?

Anzeige

Offenburg (ots) – Ein 35-jähriger Fahrer eines Renault war am Montagmorgen auf der Fessenbacher Straße in östliche Richtung unterwegs, als er kurz vor 8 Uhr in die Straße „Am Winzerkeller“ einbiegen wollte. Nach aktueller Sachlage dürfte die zu diesem Zeitpunkt tiefstehende Sonne dazu beigetragen haben, dass der Autofahrer einen entgegenkommenden Mountainbikefahrer übersah und mit diesem kollidierte. Der 49-jährige Radfahrer prallte gegen die Motorhaube und wurde anschließende auf die Straße abgewiesen. Er musste mit schweren Verletzungen in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht werden. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg, welche einen Gesamtschaden von rund 3.500 Euro bilanzierten, haben unter anderem ein Verfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4022117