Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Geisterfahrerin auf der B33

Anzeige

Offenburg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen war eine 23-jährige Frau mit ihrem Renault Megane auf der B33 von Gengenbach in Richtung Offenburg auf der falschen Fahrbahnseite als Geisterfahrerin unterwegs. Ein Taxifahrer, der seinerseits Richtung Gengenbach fuhr meldete die Falschfahrerin der Polizei. Ein Polizeistreife, die sich gerade in der Nähe befand, wurde mit der Überprüfung der Strecke beauftragt. Auch den Polizisten kam die Falschfahrerin entgegen, sie konnten aber die Fahrt der jungen Dame beenden. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden. Der Grund für die Geisterfahrt dürfte in der Alkoholisierung der Frau mit immerhin knapp zwei Promille zu suchen sein. Eine Blutprobe war die Folge. Ihren Führerschein musste die Frau abgeben. /br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4075182