Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Hoher Sachschaden und zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Offenburg (ots) – Rund 15.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte müssen nach einem Auffahrunfall am späten Donnerstagnachmittag in der Ortenbergerstraße bilanziert werden. Eine 46 Jahre alte Skoda-Lenkerin war kurz nach 17.30 Uhr auf Höhe des Kreisverkehrs zur Fessenbacher Straße in das Heck eines vorausfahrenden Ford gekracht. Hierbei zogen sich beide Autofahrerinnen leichte Verletzungen zu. Die stark beschädigten Autos mussten an den Abschlepphaken.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3928687