Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Hotelinventar beschädigt und Beamte beleidigt

Anzeige

Offenburg (ots) – Einen 24-Jährigen erwarten nach einem Kurzaufenthalt in einem Hotel der Schutterwälder Straße Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Beleidigung. Der Mittzwanziger war im Verlauf der vergangenen Nacht mit einer Begleiterin in Streit geraten und hatte hierbei teile des Hotelzimmers demoliert. Nachdem ihn die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg zur Raison gerufen und mit zur Wache genommen hatten, sah sich der vormalige Hotelgast bemüßigt, die um Schlichtung bemühten Uniformträger wortreich und ausschweifend zu beleidigen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Verhalten unter anderem auch in vorangegangenem Alkoholkonsum begründet sein. Die Höhe des verursachten Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4054777