Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – In Schnellrestaurant eingedrungen

Anzeige

Offenburg (ots) – Einem Unbekannten ist es in den heutigen Nachtstunden nach einem Einbruch gelungen, unerkannt in der Dunkelheit zu verschwinden. Nach dem Bekanntwerden des Alarms brachen die Inhaber einer Gaststätte kurz vor 2 Uhr parallel mit mehreren Streifenbesatzungen zu ihrem Lokal in die Hauptstraße auf. Dort sahen sie nur noch eine Person in Richtung Wilhelm-Bauer-Straße davonrennen. Eine umgehende Fahndung blieb erfolglos. Der Eindringling war über ein aufgehebeltes Fenster in das Schnellrestaurant eingestiegen. Aus einer Kasse fiel dem Langfinger etwas Münzgeld in die Hände, womit er in die Nacht flüchtete. Eine Beschreibung des Verdächtigen liegt nicht vor. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3909453