Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg/Kehl – Schwerer Verkehrsunfall auf der L98

Anzeige

Offenburg/Kehl (ots) – Am frühen Abend, gegen 19:20 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Peugeot die L98 von Offenburg kommend in Fahrtrichtung Frankreich. Zwischen den Ortschaften Hohnhurst und Kittersburg versuchte er einen vorausfahrenden Lkw zu überholen und streifte dabei einen entgegenkommenden Pkw BMW. Durch den Streifvorgang wurde der Peugeot wiederum nach rechts in Richtung des zum Teil überholten Lkw abgewiesen und streifte auch diesen. Durch die Kollisionen wurden der Fahrer des Peugeot schwer und der 31-jährige Fahrer des BMW leicht verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die L98 musste in diesem Streckenabschnitt für ca. zwei Stunden komplett gesperrt werden.

/FDR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 21 0
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell