Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Keine Party

Anzeige

Offenburg (ots) – Für eine Gruppe von Jugendlichen verlief der Mittwochabend etwas anders als geplant. Die 14- bis 17-Jährigen verschafften sich gegen 22:50 Uhr unerlaubten Zutritt über eine Mauer in den Außenbereich einer Diskothek in der Marlener Straße. Als sie daraufhin von einem Türsteher zurück in den Eingangsbereich geleitet wurden, übergab man sie dort den zuvor kontaktierten Polizeibeamten. Nachdem das Quartett zunächst zum örtlichen Polizeirevier gebracht wurde, endete der Abend schließlich in der Obhut der Erziehungsberechtigten. Ein weiterer „Gast“ zeigte sich kurz nach 2 Uhr besonders hartnäckig. Der 18-Jährige wollte sich bereits zum zweiten Mal in dieser Nacht einen kostenfreien Tanzabend verschaffen. Dies wusste jedoch das Sicherheitspersonal zu unterbinden und alarmierte ein weiteres Mal die Gesetzeshüter. Alle „Kletterkünstler“ müssen sich nun wegen Hausfriedensbruch verantworten.

/nl /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3908435