Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Mehrere Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss

Anzeige

Offenburg (ots) – Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben am Dienstagabend und Mittwochmorgen insgesamt vier Verkehrsteilnehmer, welche ihre Fahrzeuge unter dem Einfluss von Alkohol gesteuert haben, ertappt. Während zwei der Kontrollierten bei Überprüfungen am Mittwochmorgen in der Freiburger Straße sowie am Dienstagabend am Südring mit Ordnungswidrigkeitenanzeigen rechnen müssen, hatten die beiden anderen Autofahrer höhere Promillewerte erreicht. Der am frühen Mittwoch, gegen 1 Uhr, in der Heinrich-Hertz-Straße kontrollierte Lenker eines Hyundai brachte es, laut einem Atemalkoholtest, auf über 1,2 Promille. Der Fahrer eines am Dienstagabend in Elgersweier kontrollierten Ford hatte etwa 1,7 Promille intus. Nach Auswertung der erhobenen Blutproben erwarten die Autofahrer Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4242249