Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Mit Drogen an Bord geflüchtet

Offenburg (ots) – Den Beamten des Polizeireviers Offenburg fiel in den frühen Mittwochmorgenstunden ein Volkswagen-Fahrer auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit die Platanenalle und die Schutterwälder Straße überquerte. Aufgrund seiner Fahrweise sollte er kurz nach 2 Uhr einer Kontrolle unterzogen werden. Als der Fahrer auf die Polizei aufmerksam wurde, fuhr er in Richtung der Straße „Jägerpfad“ davon, stellte seinen Golf ab und ergriff anschließend fußläufig die Flucht. Eine darauf folgende Nachschau in dem unverschlossen zurückgelassenen Wagen förderte eine geringe Menge an Haschisch sowie weiteres einschlägiges Equipment zutage. Das Auto wurde abgeschleppt. Nach Recherchen in den polizeilichen Informationssystemen richten sich die Ermittlungen aktuell gegen einen 20 Jahre alten Mann aus Willstätt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3902817