Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Nach Streit in Gewahrsam genommen

Anzeige

Offenburg (ots) – Nachdem es am frühen Sonntagmorgen zu einem Streit zwischen mehreren Beteiligten gekommen war, musste ein 24-Jähriger seinen `Rausch` im Offenburger Polizeirevier ausschlafen. Gegen 6.45 Uhr wurden die Ordnungshüter aufgrund einer telefonisch gemeldeten, handfesten Auseinandersetzung in die Wilhelmstraße gerufen. Dort stellte sich heraus, dass der Mittzwanziger im Lauf einer Feier mit anderen Beteiligten in Streit geriet, es allerdings durch das Eingreifen mehrerer Zeugen nicht zu einer Körperverletzung kam. Der alkoholisierte Gast verletzte sich allerdings beim Zerschlagen einer Scheibe vor Ort. Nachdem er den Beamten keine Person nennen konnte, welche sich ihm annehmen könnte, musste er die Nacht zur Sicherheit auf dem Polizeirevier verbringen. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von etwa zwei Promille an. Den jungen Mann erwarten nun Anzeigen wegen versuchter Körperverletzung und Sachbeschädigung. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4045324