Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Anzeige

Offenburg (ots) – Beamte des Polizeireviers Offenburg kontrollierten am späten Mittwoch einen 42-jährigen Autofahrer und mussten hierbei nicht nur feststellen, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, sondern vermutlich auch unter dem Einfluss von Drogen hinter dem Steuer gesessen hatte. Nachdem der Wagen den Beamten aufgrund der rasanten Fahrweise des Lenkers und einem kaputten Rücklicht aufgefallen war, stoppten sie den 42-Jährigen gegen 22:30 Uhr in der Weingartenstraße. Weil ein Drogenvortest positiv ausfiel, musste der Autofahrer außerdem Blut abgeben. Nach Auswertung dieser Probe erwarten ihn nun mehrere Anzeigen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4397959