Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Radfahrerin beim Abbiegen übersehen

Anzeige

Offenburg (ots) – Eine 60 Jahre alte Radfahrerin hat sich am Mittwochnachmittag nach einer Kollision mit einem Peugeot leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen bog eine 48 Jahre alte Autofahrerin gegen 16.30 Uhr von der Zellerstraße nach rechts in die Moltkestraße ab und hat hierbei eine parallel auf dem Radweg die Kreuzung querende Radlerin übersehen. Die 60-Jährige stürzte durch den Zusammenprall auf die Fahrbahn, benötigte an der Unfallstelle jedoch keine medizinische Versorgung. Der entstandene Sachschaden ist als gering anzusehen. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4193081