Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Radfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Anzeige

Offenburg (ots) – Eine 54 Jahre alte Radfahrerin hat sich bei einem Verkehrsunfall in der Freiburger Straße am Montagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau wurde kurz vor 15 Uhr von einem aus der Kinzigstraße in Richtung Hauptstraße abbiegenden Citroen erfasst. Dessen gleichaltriger Fahrer hatte die Radlerin übersehen. Während der Unfallverursacher mit dem Schrecken davon kam, wurde die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 300 Euro geschätzt.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4051645