Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Radfahrerin übersehen

Anzeige

Offenburg (ots) – Die Fahrerin eines Smart hat am Dienstagmittag eine bevorrechtigte Radfahrerin vermutlich zu spät erkannt, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer kam. Die 21 Jahre alte Autofahrerin war gegen 15.40 Uhr auf der Gaswerkstraße unterwegs, als sie die Velo-Lenkerin an der Kreuzung zur Freiburger Straße übersehen hatte. Beim Zusammenstoß zog sich die 50-jährige Radlerin leichte Verletzungen zu und wurde zur Behandlung in das Klinikum nach Offenburg gebracht. Der Schaden am Smart wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4242311