Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Radler nach Kollision schwer verletzt

Anzeige

Offenburg (ots) – Der Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Radfahrer führte am Donnerstagabend dazu, dass ein 28 Jahre alter Velo-Lenker schwer verletzt in das Krankenhaus nach Offenburg gebracht werden musste. Der 40 Jahre alte Lenker eines Volkswagen befuhr gegen 18.30 Uhr die Berliner Straße in Richtung der Wichernstraße, als er an der Einmündung anhielt und beim Wiederanfahren mit dem in entgegengesetzter Richtung auf dem Radweg fahrenden 28-Jährigen zusammenstieß. Zur Behandlung seiner schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Endzwanziger in das Klinikum gebracht. Ob der beim Radfahrer festgestellte Alkoholwert von etwa 0,9 Promille für das Unfallgeschehen relevant gewesen sein könnte, werden die weiteren Ermittlungen zeigen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4031065