Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Rückwärts angefahren

Anzeige

Offenburg (ots) – Leichte Verletzungen sind die Folge eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Montagnachmittag gegen 15.40 Uhr in der Saarlandstraße ereignete. Eine 26 Jahre alte Fußgängerin wollte die Hauptstraße aus der Saarlandstraße kommend zum Hauptbahnhof überqueren, als der 27 Jahre alte Lenker eines Ford seinen geparkten Wagen rückwärts steuerte und die Frau übersah. Durch die Berührung des Pkw mit der 26-Jährigen kam diese zu Fall und verletzte sich leicht.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3956198