Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Sperrung der B33 aufgrund eines Unfalls

Offenburg (ots) – Ein 61-jähriger Ford-Fahrer war am Mittwochmorgen gegen 06:45 Uhr auf der B33 zwischen Gengenbach und Offenburg unterwegs. Auf Höhe des Möschlesees in Zunsweier kam er mutmaßlich aufgrund einer medizinischen Ursache zunächst nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Beim Versuch des Gegenlenkens verlor der 61-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, woraufhin es letztlich auf der linken Spur zum Stillstand kam. Aufgrund der erforderlichen Bergungsmaßnahmen kam es zu einer etwa halbstündigen Sperrung der B33 zwischen Gengenbach-Nord/Berghaupten und Offenburg-Elgersweier/Ortenberg. Der Schaden am Pkw wird auf rund 10.000 Euro geschätzt, der Fahrer wurde nicht verletzt.

/mg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3963191