Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Unfälle nach Wintereinbruch

Offenburg (ots) – Der Wintereinbruch in der Nacht zum Sonntag mit Schneefällen bis in die Niederungen bescherte dem Polizeipräsidium Offenburg am Sonntagvormittag zahlreiche Einsätze aufgrund Unfälle, die sich infolge der winterlichen Straßenverhältnisse ereignet haben. In den meisten Fällen blieb es bei Blechschäden. Ein Schwerverletzter gab es bei einem Unfall auf der B500, Abzweigung Sand – gesonderter Bericht folgt. Die Lage dürfte sich im Laufe des Tages entspannen, da einerseits die Schneefälle nachgelassen haben und andererseits die Winterdienste pausenlos im Einsatz sind. /Br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3894102