Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Widerstand

Anzeige

Offenburg (ots) – Da ein 17-Jähriger in der Nacht auf Dienstag in einer Unterkunft am Sägeteich durch laute Musik die Nachtruhe mehrerer Mitbewohner störte, ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen den Jugendlichen. Dieser hielt sich kurz nach Mitternacht in seinem Zimmer auf und ließ sich dabei unangemessen laut beschallen. Der Aufforderung der Beamten, die Nachtruhe zu respektieren, kam er nicht nach. Stattdessen verstaute er seinen Bluetooth-Lautsprecher unter der Kleidung an seinem Körper, um eine behördliche Beschlagnahme zu verhindern. Letztlich kam es zum Widerstand mit dem Nachtschwärmer, bei dem glücklicherweise keiner der eingesetzten Beamten verletzt wurde. Der 17-Jährige musste den Rest der Nacht in der Gewahrsamseinrichtung der Offenburger Dienststelle verbringen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4263479