Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Widerstand nach Alkoholfahrt

Anzeige

Offenburg (ots) – Einen Autofahrer erwartet nach einer Verkehrskontrolle in den heutigen frühen Morgenstunden nicht nur eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss. Der 52-Jährige muss auch mit einer Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. Er hatte sich nach einem festgestellten Atemalkoholwert in Höhe von über 0,7 Promille gegen die Durchführung einer angeordneten Blutprobe gewehrt.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4017230