Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Offenburg – Zusammenstoß auf Kreuzung

Anzeige

Offenburg (ots) – Ein Totalschaden und leichte Verletzungen sind die Folge eines Unfalls am Montagmorgen auf der Otto-Hahn Straße. Erste Erkenntnisse lassen vermuten, dass eine 33-jährige Mitsubishi-Lenkerin aufgrund der tiefstehenden Sonne geblendet wurde und daher die rote Ampel an der Kreuzung zur Heinrich-Hertz Straße nicht wahrgenommen hatte. Infolgedessen kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 54-jährigen BMW-Fahrer, der die Kreuzung rechtmäßig hatte überqueren wollen. Die 33-Jährige verletzte sich dabei an der Hand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3937454