Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oppenau – Internationaler Erfolg nach Einbruch

Oppenau (ots) – Bereits am vergangenen Wochenende kam es in der Neuensteiner Straße in Oppenau zu einem Einbruch, der für den Langfinger nur kurz von Erfolg gekrönt war. Der bis zu diesem Zeitpunkt unbekannter Tatverdächtiger drang zwischen Freitag, 4. Mai gegen 18:45 Uhr und dem darauffolgenden Samstagmorgen in die Geschäftsräume einer dortigen Firma ein. Dabei brach er das Fenster eines Tores auf und gelangte so in das Innere. Von dort wurden über 80 Reifen und ein Schlagschrauber entwendet. Durch das mittlerweile von innen geöffnete Rolltor wurde das Diebesgut im Wert von ungefähr 15.000 Euro auf ein Fahrzeug verladen. Am Samstagvormittag gelang es dann Beamten der Südtiroler Autobahnpolizei Sterzing auf der Brennerautobahn das bis dahin unbekannte Tatfahrzeug zu kontrollieren. In dem Transporter, an dessen Steuer ein 39-jähriger Mann saß, konnten die Reifen aufgefunden werden. /rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3941306