Symbolbild | Foto: BNN

Mit Auto zusammengestoßen

Unfall bei Oppenau: Motorradfahrer schwer verletzt

Beim Sturz mit seinem Motorrad hat sich ein 27 Jahre alter Fahrer aus Holland schwere Schädelverletzungen zugezogen. Laut Polizeiangaben fuhr der Mann gegen 12.40 Uhr auf der Kreisstraße 5370 bei Oppenau talwärts und kam in einer Rechtskurve im Bereich Allerheiligenwasserfälle in den Gegenverkehr. Die Polizei vermutet einen Fahrfehler als Ursache. Der 27-Jährige stieß mit einem entgegenkommenden Auto mit Anhänger zusammen und stürzte. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10.000 Euro. Die Kreisstraße war während der Unfallaufnahme sowie den anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten mehrere Stunden lang gesperrt.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3954149