Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Oppenau – Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Anzeige

Oppenau (ots) – Auf der Kreisstraße 5370 zwischen Allerheiligen und Oppenau kam am Sonntagnachmittag gegen 16:25 Uhr ein 47-jähriger Motorradfahrer alleinbeteiligt in einer Rechtskurve zu Fall. Der Fahrer aus einer 4er-Gruppe rutschte nach dem Sturz über die Fahrbahn und schleuderte zuerst gegen einen Baum auf der linken Fahrbahnseite und in der Folge einen Abhang hinunter. Der Mann kam schwerverletzt ca. 50 Meter unterhalb der Straße zum Liegen, sein in Frankreich zugelassenes Zweirad stürzte etwa 80 Meter in die Tiefe. Der Verunfallte wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Während der aufwendigen Bergung war die Kreisstraße für ca. 2 Stunden gesperrt. Der Sachschaden am Zweirad liegt bei ca. 12.000 Euro.

/rd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3960070