Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Ottersweier – Trunkenheit im Verkehr

Anzeige

Ottersweier (ots) – Am Sonntagabend veranlasste die unsichere Fahrweise einer 35-jährigen Citroen-Lenkerin eine aufmerksame Zeugin dazu, die Beamten des Polizeireviers Bühl anzurufen. Gegen 19:30 Uhr meldete die Anruferin, dass ein PKW auf der alten B3 von Ottersweier kommend in Schlangenlinien fahren soll. Weiterhin sei das Fahrzeug ständig in den Gegenverkehr gekommen, weshalb andere Verkehrsteilnehmer teilweiße abbremsen mussten. Eine Streifenwagenbesatzung fuhr die Wohnanschrift der Citroen-Fahrerin an und konnte die Mitdreißigerin dort antreffen. Die Beamten konnten deutlichen Atemalkoholgeruch feststellen. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest attestierte ihr einen Wert von über zwei Promille. Nach Auswertung der danach veranlassten Blutprobe erwartet die 35-Jährige ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

/lw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4094240