Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pfinztal- Unfall gebaut und davon gelaufen

Anzeige

Pfinztal (ots) – Eine 75-jährige VW-Fahrerin hat am Mittwoch gegen 18.15 Uhr an der Einmündung Waldstraße/Hauptstraße einen Poller überfahren und ist geflüchtet. Sie beschädigte den Pfosten, ließ das Auto stehen,ging zu Fuß davon und hinterließ einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zuhause beauftragte sie ihren Mann, das Auto zu holen, ohne ihm jedoch von dem Unfall zu erzählen. Inzwischen waren auch Beamte des Polizeireviers Durlach eingetroffen, deren Ermittlungen ergaben, dass die 75-Jährige nicht nur an Demenz leidet sondern zum Unfallzeitpunkt außerdem alkoholisiert war und keinen Führerschein besitzt. Wer die Dame gesehen hat, als sie mit ihrem blauen VW Polo unterwegs war, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Durlach, Telefon 0721 49070, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4018250