Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Alkoholisiert und ohne gültige Fahrerlaubnis Verkehrsunfall verursacht

Anzeige

Pforzheim (ots) – Ein 41-jähriger Audi-Fahrer missachtete beim Linksabbiegen von der Jahnstraße in die Weiherstraße die Vorfahrt und kollidierte mit einem 58-jährigen Morgan-Fahrer. Der 41-Jährige war in stadtauswärtiger Richtung unterwegs.

Die Folgen des Verkehrsunfalls waren eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 54.000 Euro. Aufgrund des Austritts von Betriebsstoffen musste zudem ein Fahrstreifen zeitweise gesperrt und im Anschluss eine Nassreinigung durchgeführt werden.

Während der Unfallaufnahme kam zum Vorschein, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem ergab ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest einen Promillewert von etwa 1,1.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4269693