Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim- Betrunken Unfall gebaut und davon gefahren

Anzeige

Pforzheim (ots) – Mit circa 2,5 Promille hat ein 37-jähriger Transporter-Fahrer am Sonntag gegen 1.30 Uhr in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße einen Verkehrsunfall verursacht und ist geflüchtet. Er touchierte beim Rückwärtsfahren ein Motorrad, das umkippte und auf weiteres Motorrad fiel. Ein Zeugen beobachtete in der Folge, wie der Verursacher offensichtlich in Schlangenlinien davon fuhr. Als der Fahrzeugführer in der Franziskusstraße einparkte, wurde er von Beamten des Polizeireviers Pforzheim Nord kontrolliert. Sie stellten eine deutlich Alkoholbeeinflussung beim Fahrer fest. Er musste daraufhin eine Blutprobe abgeben. Der Sachschaden wird auf über 5.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4094634