Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim- Brand in Wohnung

Anzeige

Pforzheim (ots) – Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache für einen Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bodelschwinghstraße am Montagmorgen. Ein 61-jähriger Bewohner bemerkte gegen 8 Uhr eine Rauchentwicklung ausgehend von der Mikrowelle und der dortigen Steckdose. Beim Löschen der Flammen erlitt der Mann eine Rauchgasvergiftung. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4082004