Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Einbruch in Apotheke

Pforzheim (ots) – Bargeld von mehreren hundert Euro hat ein Einbrecher am Montagabend in einer Apotheke in der Pforzheimer Museumstraße erbeutet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Unbekannte kurz vor 21:30 Uhr über die Eingangstür in die Räumlichkeiten eingedrungen. Im Inneren öffnete er gewaltsam mehrere Registrierkassen. Nachdem er seine Beute an sich genommen hatte, flüchtete der Einbrecher in Richtung Kiehnlestraße.

Bei dem Langfinger handelt es sich um einen ca. 180 cm große männliche Person mit kurzen braunen Haaren. Er trug bei der Tatausführung ein schwarzes T-Shirt sowie eine Jeans. Der Mann führte eine beigefarbene Tasche mit sich.

Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/1863211 in Verbindung zu setzen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3918885