Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Einbruch in Einfamilienhaus

Anzeige

Pforzheim (ots) – Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro konnten im Laufe des Montags Einbrecher im Pforzheimer Arlinger erbeuten. Als die Hausbesitzer um 19.30 Uhr zu ihrem Einfamilienhaus in der Albstraße zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass über ein aufgehebeltes Erdgeschossfenster in ihr Haus eingebrochen wurde. Die Täter durchwühlten sämtliche Räumlichkeiten und konnten trotz der Anwesenheit des Familienhundes mehrere Schmuckstücke an sich nehmen. Bei der Aufnahme des Einbruchs durch das Polizeirevier Pforzheim-Süd wurde zudem festgestellt, dass die Täter auch gewaltsam über ein weiteres Fenster in die separate Einliegerwohnung eingedrungen waren. Auch hier konnten sie mehrere Silberringe an sich nehmen und anschließend unerkannt mit ihrer Beute flüchten. Die weiteren Ermittlungen hat das Pforzheimer Kriminalkommissariat übernommen. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, meldet sich bitte beim Polizeirevier Pforzheim-Süd unter Telefon 07231/186-3311 oder dem Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter 0721/666-5555.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4120483