Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim- Firmeninhaber überfallen und beraubt

Anzeige

Pforzheim (ots) – Am Montagmorgen ist der 48-jährige Inhaber eines Gartenbaubetriebes im Sommerweg von einem bislang unbekannten Mann überfallen worden. Der maskierte Täter klingelte gegen 7.30 Uhr an der Türe, bedrohte sein Opfer mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. In der Folge versetzte der Unbekannte dem 48-Jährigen einen Schlag auf den Kopf, fesselte ihn, entnahm Geld aus dem Tresor und verlangte den Fahrzeugschlüssel eines Firmenfahrzeugs. Mit diesem flüchtete der Täter bis zur Ispringer Straße, wo der Passat verlassen aufgefunden wurde. Erst eine Mitarbeiterin konnte einige Zeit später ihren gefesselten Chef befreien und die Polizei verständigen. Nach einer ambulanten Behandlung konnte der verletzte 48-Jährige das Krankenhaus wieder verlassen.

Beschreibung des Tatverdächtigen: Geschätztes Alter ca. 30 Jahre alt, circa 173 cm groß, normale Statur, komplett schwarz bekleidet, trug eine schwarze Sturmhaube und schwarze Handschuhe, sprach gutes Deutsch mit Akzent

Zeugen, die im Bereich des Hauptfriedhof Pforzheim/Sommerweg und der Ispringer Straße entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, Telefon 0721 939-5555, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3911556