Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Flüchtiger Autofahrer beschädigt zwei Leitpfosten und ein Verkehrszeichen

Pforzheim (ots) – Am Donnerstag, gegen 21.45 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall in der Hirsauer Straße, in Richtung Pforzheim, zwei Leitpfosten aus der Verankerung gerissen und ein Verkehrszeichen beschädigt. Der Autofahrer, welcher anschließend die Flucht ergriff, rammte außerdem frontal in eine Steinmauer, welche sich seitlich der Fahrbahn befindet.

Bei einer anschließenden Fahndung wurde ein stark beschädigter BMW aufgefunden. Das Schadensbild lässt sich mit den Schäden am Unfallort in Verbindung bringen. Spuren wurden sichergestellt. Der Halter des Fahrzeugs konnte zum aktuellen Zeitpunkt nicht unter seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Nach dem Unfallverursacher wird weiter ermittelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Pforzheim gerne telefonisch unter 07231/186-4100 entgegen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3909298