Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Kraftradfahrer fährt gegen Linienbus

Anzeige

Pforzheim (ots) – Ein 34-jähriger Kraftradfahrer kollidierte am Dienstag, gegen 23:30 Uhr, in der Jahnstraße in Pforzheim mit einem Linienbus. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Höhe der Bushaltestelle Schmuckmuseum. Der Kraftradfahrer zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des Busses blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 3.500 Euro.

Nach aktuellem Stand war der Kraftradfahrer mit seiner Honda-Maschine auf dem linken Fahrstreifen der Jahnstraße in Fahrtrichtung Calwer Straße unterwegs. Plötzlich fuhr er gegen das hintere linke Fahrzeugeck eines auf dem rechten Fahrstreifen haltenden Linienbusses. Der 34-Jährige stürzte, links am Bus vorbei, auf die Fahrbahn. Bei einem im Anschluss freiwillig durchgeführtem Alkoholtest wies der Kraftradfahrer etwa 1,4 Promille auf. Der Führerschein wurde einbehalten.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4029064