Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – PKW-Fahrer fährt auf Leichtkraftrad auf

Anzeige

Pforzheim (ots) – Am Samstag, gegen 16:30 Uhr, kam es auf der Holzgartenstraße in Pforzheim zu einem Verkehrsunfall. Nach aktuellem Stand wollte ein 62-jähriger Leichtkraftradfahrer nach rechts in die Zufahrt zur Notaufnahme des Helios-Klinikums abbiegen und verringerte daher seine Geschwindigkeit. Ein 54-jähriger PKW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Leichtkraftradfahrer auf. Durch den Zusammenstoß kippte das Leichtkraftrad auf die rechte Fahrzeugseite und rutschte noch einige Meter auf der Fahrbahn. Der 62-jährige Fahrer zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Wie sich im Anschluss herausstellte, war der Leichtkraftradfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Insgesamt entstand durch den Unfall ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrtüchtig.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4027121