Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Rotlicht missachtet und Unfall verursacht

Anzeige

Pforzheim (ots) – Ein 69-jähriger VW-Fahrer verursachte am Montagnachmittag einen Unfall auf der Bundesstraße 294 bei der Autobahnanschlussstelle Pforzheim-Nord. Der Mann befuhr gegen 15.30 Uhr die Bundesstraße in Richtung Bretten. Nach derzeitigen Erkenntnissen missachtete das für ihn geltende Rotlicht. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Nisssan, dessen 57-jähriger Fahrer nach links auf die Autobahn 8 in Richtung Karlsruhe auffahren wollte. Bei dem Unfall wurde der Nissan-Fahrer leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 23.000 Euro.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4095676