Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Smartphone nach Auseinandersetzung vor Diskothek abhandengekommen – die Polizei sucht Zeugen

Pforzheim (ots) – Samstagfrüh, gegen 04:30 Uhr, kam es vor einer Diskothek in der Östlichen Karl-Friedrich-Straße in Pforzheim vermutlich zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 29-Jährigen und den Türstehern. Hierbei ist das Smartphone des Geschädigten aus bislang noch ungeklärter Ursache verschwunden. Gesucht werden nun Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben.

Die Polizei erhielt einen Notruf, weshalb Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord am Samstag die Diskothek aufsuchten. Sie trafen dort den polnischen Geschädigten und dessen Cousin an. Aufgrund eingeschränkter Deutschkenntnisse und dem alkoholisierten Zustand, konnte in der Nacht lediglich geklärt werden, dass das Handy des Geschädigten abhandenkam.

Im Laufe des Montagmorgens suchte der Geschädigte erneut die Polizei auf. Mithilfe einer Dolmetscherin konnte herausgefunden werden, dass es vor der Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Geschädigten und den Türstehern kam. Scheinbar hatte der 29-Jährige die Türsteher, gegen deren Willen, bei einem Streit mit einem Besucher gefilmt und sei der Aufforderung, dies zu unterlassen, nicht nachgekommen. Eine Personenbeschreibung der Türsteher konnte der junge Mann nicht abgeben. Zuvor hatte man ihn aus der Diskothek geworfen. Vermisst wird nun ein silberfarbenes IPhone 6.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Nord gerne telefonisch unter 07231/186 – 3211 entgegen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3930711