Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim- Spiegel beschädigt und weiter gefahren

Anzeige

Pforzheim (ots) – Der Fahrer eines blauen Lastwagens mit blauem Anhänger hat am Montagmorgen um 8.45 Uhr eine Unfallflucht begangen. Eine 35-jährige Fiat-Fahrerin war auf der Brettener Straße stadteinwärts unterwegs An der Kreuzung Anshelmstr./RedtenbacherStraße ordnete sie sich als zweites Fahrzeug auf den dortigen Linksabbiegefahrstreifen ein. Nachdem ihre Ampel auf Grünlicht umschaltete, fuhr der Pkw vor ihr los und bog gleich nach links ab. Die 35-Jährige ließ ihren Pkw in die Kreuzung hinein rollen und bremste ihr Fahrzeug aufgrund des Gegenverkehrs zum Stillstand ab. Nachdem sie einige Sekunden stand, bemerkte sie kurz hintereinander zwei Schläge gegen ihren rechten Außenspiegel. Sie stellte fest, dass er beschädigt wurde und der Verursacher einfach weiter fuhr. Zeugenhinweise werden an das Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon 07231 186-4100, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4089889