Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Unfallfahrer beschädigt alleinbeteiligt mehrere Fahrzeuge

Pforzheim (ots) – Eine verletzte Person und ein Unfallschaden von über 23.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Montagnachmittag in Pforzheim-Eutingen ereignete. Nach den bisherigen Ermittlungen des Verkehrskommissariates Pforzheim war ein 66 Jahre alter Citroen-Fahrer auf der Hauptstraße gegen 14.45 Uhr aus bislang unbekannter Ursache von seiner Fahrspur nach links auf die Gegenfahrbahn abgekommen und gegen ein geparktes Fahrzeug geprallt. Die Wucht war dabei so heftig, dass dieses Fahrzeug noch auf drei weitere geschoben wurde, welche wiederum die Fassade von zwei Wohnhäusern beschädigten. Der Unfallverursacher wurde von den Ersthelfern ärztlich versorgt und zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus verbracht. Sowohl der Citroen als auch ein weiteres beschädigtes Fahrzeug mussten abgeschleppt werden.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3895532