Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf A8 bei Pforzheim

Pforzheim (ots) – Am Montag fuhr gegen 16:25 Uhr am Stauende auf der A8 bei Pforzheim
in Fahrtrichtung Stuttgart ein Autokran auf einem Alfa Romeo auf.
Dieser wurde nach links abgewiesen und blieb quer auf der Fahrbahn
stehen. Indessen fuhr der Kran noch auf einen Autotransporter auf.
Der 51-jährige Fahrer des Autokrans blieb beim Unfall unverletzt.
Jedoch mussten der 45-jährige Fahrer des PKW, der 49-jährige Fahrer
und die 51-jährige Beifahrerin des Autotransporters mit leichten
Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Aufgrund der
Bergungsarbeiten und der Fahrbahnreinigung bildete sich ein Rückstau
von bis 12 km Länge. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 110.000 Euro.

Günther Quernhorst, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3912302