demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Von Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt

Anzeige

Pforzheim (ots) – Auf der Bundesstraße 294 hat sich am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem der Unfallverursacher glücklicherweise unverletzt blieb.

Aus Richtung Bretten kommend befuhr gegen 15:00 Uhr ein 25 Jahre alter Mann, mit seinem Daimler-Benz, die Bundesstraße 294. An der Kreuzung Buchbusch wollte der Fahrer nach links abbiegen, kam jedoch aufgrund zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in Folge dessen gegen einen Baum. Durch die Kollision überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Bei einem während der Unfallaufnahme durchgeführtem Atemalkoholtest, ergab einen Wert von knapp unter einem Promille.

Der Mann musste eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben.

Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Simone Unger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4603256 OTS: Polizeipräsidium Pforzheim

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4603256