Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Pforzheim – Zigarettenautomat aufgebrochen

Anzeige

Pforzheim (ots) – Zwei Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch einen Zigarettenautomaten in Pforzheim aufgebrochen. Ob dabei auch etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen machten sich kurz nach 03:00 Uhr zwei dunkel gekleidete Personen an einem in der Tiefenbronner Straße aufgestellten Zigarettenautomaten zu schaffen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der umgehend die Polizei verständigte. Die Täter flüchteten jedoch kurz darauf vom Tatort, ohne dass der Zeuge die Unbekannten näher beschreiben konnte.

Die sofort mit starken Kräften eingeleitete Fahndung, auch unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers, verlief ohne Erfolg. Zwar konnten zwei verdächtige Personen in Tatortnähe angetroffen und kontrolliert werden, ein anfänglicher Tatverdacht ließ sich bei den beiden Männer jedoch nicht erhärten.

Am betroffenen Automaten entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd unter 07231/186-3311 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4053194