Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-KA: (Enzkreis) Wurmberg – Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Wurmberg (ots) – Eine erheblich unter Alkohol stehende 42-Jährige hat am Sonntagabend in Wurmberg einen Verkehrsunfall verursacht, wodurch auch ihre beiden mitfahrenden Kinder verletzt wurden.

Die Frau fuhr gegen 19.50 Uhr mit ihrem VW auf der Hofstättstraße und stieß dabei gegen einen am linken Fahrbahnrand geparkten Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Pkw auf die rechte Fahrzeugseite und kam schließlich auf dem Dach neben dem Lkw zum Liegen. Die angelegten Sicherheitsgurte verhinderten Schlimmeres. Die Fahrerin kam mit ihren beiden fünf und acht Jahren alten Kindern zur ambulanten Behandlung in eine Pforzheimer Klinik, wo ihr nach einer Blutentnahme der Führerschein einbehalten wurde. Vor Ort war neben dem Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Wurmberg mit 15 Mann vor Ort. Der Gesamtschaden liegt bei rund 18.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3792611