Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-KA: (Enzkreis)Illingen – Alkoholisierter Autofahrer offenbar von Handy abgelenkt

Illingen (ots) – Unter erheblichem Alkoholeinfluss ist am Sonntag gegen 14.10 Uhr ein 34-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße 4510 zwischen Schützingen und Illingen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Von dort abgewiesen schleuderte sein Pkw wieder auf die Fahrbahn zurück und landete schließlich auf dem Dach. Beamte des Polizeireviers Mühlacker, ein Rettungsteam und auch die Freiwillige Feuerwehr sind vor Ort geeilt.

Ersten Einlassungen zufolge war der Fahrer, der zu seinem großen Glück nur Prellungen davongetragen hat, wohl durch sein Handy abgelenkt. Ein Alkoholtest ergab zudem einen Wert von knapp 2,4 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben und den Führerschein behielten die Beamten ein. Der unfallbeschädigte Pkw musste abgeschleppt werden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3888893