Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-KA: (KA) Bruchsal – 22-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Schwere Verletzungen zog sich ein 22-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Unfall am Mittwochmorgen in Bruchsal zu. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr der junge Mann gegen 06.10 Uhr, nach dem Ende seiner Nachtschicht, mit seinem Ford auf der John-Deere-Straße in Richtung Bundesstraße 35. Nach der Heinrich-Hertz-Straße prallte er ungebremst in den Hänger eines geparkten Lastzuges. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der 22-Jährige in eine Klinik gebracht. Da aufgrund des Unfallhergangs eine Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit des Unfallfahrers im Raum steht, wurde bei ihm eine Blutprobe erhoben. Der Pkw und der stark beschädigte Anhänger des Lastzuges mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 13.000 Euro geschätzt.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4109108