Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen- Nötigung im Straßenverkehr- Zeugen sucht

Eggenstein-Leopoldshafen (ots) – Ein 20-jähriger Ford-Fiesta-Fahrer ist am Dienstag gegen 7.30 Uhr vom Fahrer eines silbernen Mercedes Kombi auf der Fahrt von Leopoldshafen Richtung Karlsruhe genötigt worden. Der Mercedes-Lenker versuchte immer wieder den Ford rechts zu überholen. Dann fuhr er ihm über mehrere Hundert Meter stark auf, was den 20-Jährigen so verunsicherte, dass er ins Schleudern und in den Grünstreifen geriet. Der Mercedes-Fahrer fuhr an dem Ford vorbei und machte sich davon. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt, Telefon 0721 967180, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3884138