Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-KA: (KA) Ettlingen – Wohnungseinbruch in Einfamilienhaus – Polizei sucht Zeugen

Ettlingen (ots) – Unbekannte brachen am Dienstag zwischen 15.30 und 20.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Heinrich-Heine-Straße ein. Die Täter verschafften sich hierzu gewaltsam über eine zum Garten gelegene Terrassentüre Zutritt zum Haus. In den Wohnräumlichkeiten durchsuchten die Einbrecher zielgerichtet alle drei Etagen nach Wertsachen und Bargeld. Die Täter verließen schließlich mit ihrer Beute, Schmuck im Wert von einigen hundert Euro, die Tatörtlichkeit über eine weitere, ebenfalls zum Garten hin gelegene Terrassentüre. Möglichweise besteht ein Zusammenhang zwischen diesem Einbruch und einem Vorfall in der Straße Vordersteig. Dort wurden kurz vor 21.00 Uhr zwei Täter bei dem Versuch, durch den Wintergarten über ein Fenster in ein weiteres Einfamilienhaus einzudringen, durch den aufmerksam gewordenen Bewohner gestört und flüchteten. Zur Beschreibung konnte der Bewohner des Hauses nur Angeben, dass es sich um zwei Männer handelte, welche sich in einer ihm unbekannten Sprache unterhielten. Ein weiterer Anwohner wurde kurz vor 22.00 Uhr auf eine männliche und eine weibliche Person aufmerksam, welche mit vollen Einkaufstüten in einen Pkw mit Hamburger Kennzeichen einstiegen und in unbekannte Richtung fortfuhren. Trotz des Einsatzes eines Polizeihubschraubers führten sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach den Einbrechern bislang nicht zur Ermittlung von Verdächtigen. Zeugen, die sachdienliche Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ettlingen unter der Rufnummer 07243/3200-0 in Verbindung zu setzen. Stefan Moos, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3878658