Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Schaden im Wert von 2.000 Euro

Forst: Einbrecher scheitert mehrfach

Im Zeitraum zwischen Freitagabend und Samstagmorgen versuchte ein unbekannter Täter in der Rheinstraße in Forst in ein Wohnhaus einzubrechen. Nach mehreren vergeblichen Versuchen, welche einen Sachschaden von etwa 2.000,00 Euro nach sich zogen, flüchtete er laut Polizei Karlsruhe schließlich erfolglos.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag, 18:00 Uhr, und Samstag, 11:00 Uhr. Die am Haus angebrachten Vorrichtungen zum Einbruchschutz, verhinderten an mehreren Stellen ein Eindringen des Täters in das Haus. Sowohl an einem Fenster, als auch an der Terrassentür und dem Wintergarten scheiterte der Einbrecher und flüchtete schließlich ohne Beute.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bruchsal unter der Nummer 07251/7260 entgegen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3818724