Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Seniorin fällt Trickdiebin zum Opfer

Karlsruhe (ots) – Eine ältere Dame ist am Mittwoch Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Unter dem Vorwand im Mehrfamilienhaus sei ein Wasserschaden hat sich bislang unbekannte Frau gegen 11 Uhr Zugang zur Wohnung der 83-Jährigen in der Wichernstraße verschafft. Die fremde Frau gab vor von der „Volkswohnung“ zu kommen und nachschauen zu wollen, ob die Ursache des Schadens in der Wohnung der Seniorin zu suchen sei. Als die Unbekannte die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte die 83-Jährige fest, dass ihre Handtasche samt Inhalt fehlte. Die Diebin wird wie folgt beschrieben: Circa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 170 cm groß, dunkelbraunes, glattes, schulterlanges Haar, dunkel gekleidet, sprach deutsch. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Karlsruhe-West, Telefon 0721 939-4611, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3874651